Skip to main content

Rizinusöl: Haut gesund und schön pflegen

Der Alleskönner gegen Pickel, Falten, Pigmentflecken, Augenringe und Hornhaut.

rizinusöl haut

Mit Rizinusöl Haut gesund und schön pflegen

Eine reine Haut gehört zum äußeren Erscheinungsbild dazu und trägt zum Wohlbefinden bei. Mittlerweile wissen wir alle, dass wir für eine schöne Haut ausreichend schlafen, genug trinken, nicht rauchen und niemals geschminkt ins Bett gehen sollten. Jedoch reichen allein diese Methoden manchmal nicht aus.

Zum Glück gibt es wirksame Hausmittel für die Gesundheit Ihrer Haut. Das bewährte Rizinusöl ist eine optimale Ergänzung zu Ihrer täglichen Hautpflege.

Kann Rizinusöl Haut gesund und schön pflegen?

In Bezug auf Hautprobleme, ist Rizinusöl für die Haut ein wahrer Alleskönner. Das Öl wirkt nicht nur unterstützend im Kampf gegen Hautunreinheiten, sondern beugt auch die Entstehung von Altersflecken vor.
Viele Naturheilkundler schwören auf die Wirksamkeit von Rizinusöl, dass auch bekannt für seine Wirkung gegen Falten und Augenringe ist. Das Öl regt nämlich die Produktion von Kollagen an und verleiht der Haut mehr Spannkraft. Rizinusöl hilft auch zur Behandlung von vernarbter Haut, da das Öl die Eigenschaft besitzt tief in die Hautschichten einzudringen. Dank der wertvollen Inhaltsstoffe wird die Haut weich und elastisch.

Dieses Wunderöl ist eine wirkungsvolle, natürliche und zudem noch günstige Alternative zu teuren Hautpflegeprodukte.

Im Folgenden erfahren Sie alles über das Rizinusöl und wie Sie dieses Öl auf die jeweiligen betroffenen Hautstellen richtig anwenden.

Mit Rizinusöl als Gesichtspflege bekommen Sie endlich eine schöne, reine und straffere Haut.

Was ist Rizinusöl

Rizinusöl, auch Kastoröl genannt, wird aus den Samen des Wunderbaums gewonnen. Das bewährte Öl war schon im alten Ägypten als vielseitiges Heilmittel sehr geschätzt. Es wurde damals nicht nur innerlich als Abführmittel und als Wehencocktail verwendet, sondern auch zur äußerlichen Pflege von Haut und Haare eingesetzt.

Rizinusöl für die Haut

Rizinusöl für die Haut

Heute verwenden viele Hersteller Rizinusöl aufgrund seiner pflegenden Eigenschaft in vielen Kosmetika und Pflegeprodukten, wie Gesichts-, Körper- und Haarpflegeprodukte.
In reiner Form wirkt Rizinusöl jedoch viel effektiver.

Rizinusöl ist reich an essenziellen Fettsäuren, Proteine und Vitamine. Es besitzt einen angenehmen, fast neutralen Geruch. Seine dickflüssige Konsistenz ähnelt etwas einem flüssigen Honig. Die Färbung des Öls reicht von durchsichtig bis hellgelb. Je gelber das Öl ist, desto qualitativ hochwertiger ist es, da es mehr Inhaltsstoffe enthält.

Rizinusöl ist im Gegensatz zu den Samen, die das toxische Eiweiß Rizin enthalten, ungiftig. Haben Sie keine Bedenken: Rizinusöl ist nicht giftig.

Welches Rizinusöl für die Haut?

Auf dem Markt werden sowohl raffiniertes als auch kaltgepresstes Rizinusöl angeboten. Beim Rizinusöl gibt es aber deutliche Qualitätsunterschiede.

Das qualitativ hochwertigeste ist kaltgepresstes Rizinusöl. Durch die schonende Kaltpressung bleiben alle Inhaltsstoffe und Vitamine erhalten.
Raffiniertem Öl hingegen fehlen aufgrund der Verarbeitung einige wertvolle Stoffe. Das günstigere raffinierte Öl ist zwar noch als Abführmittel geeignet, jedoch nicht für die Rizinusöl Hautpflege zu empfehlen.

Besonders kaltgepresstes Bio-Rizinusöl eignet sich hervorragend für die Hautpflege. Sie enthalten nicht nur die effektivsten Wirkstoffe, sondern sind auch frei von jeglichen Schadstoffen, wie Pestizide.

Daher ist beim Kauf auf ein 100% reines kaltgepresstes Öl von guter Qualität zu achten.

Rizinusöl ist nach Anbruch etwa 6 – 8 Monate haltbar; es sollte lichtgeschützt und kühl gelagert werden.

In Apotheken wird meist nur raffiniertes Rizinusöl von minderer Qualität angeboten. Hochwertigere und meist günstigere Öle können Sie online erwerben.

Im Folgenden stelle ich Ihnen die 4 besten kaltgepressten Rizinusöle vor, die sich hervorragend für Ihre Hautpflege eignen.

1234
SatinNatural Bio Rizinusöl 200ml Testsieger Naissance Rizinusöl BIO (Nr. 217) 100ml - reines, natürliches, BIO zertifiziertes, kaltgepresstes, veganes, hexanfreies, gentechnikfreies Öl - pflegt und spendet Feuchtigkeit für Haare, Wimpern und Augenbrauen - 1 Naissance kaltgepresstes Rizinusöl (Nr. 217) 100ml - reines, natürliches, veganes, hexanfreies, gentechnikfreies Öl - pflegt und spendet Feuchtigkeit für Haare, Wimpern und Augenbrauen - 1 Bestseller Nr. 1 Mea Vita Rizinusöl
Produkt SatinNatural Bio Rizinusöl 200mlNaissance Bio Rizinusöl 100 mlNaissance Rizinusöl 100mlMeaVita Rizinusöl 100 ml
Preis

18,98 € 29,99 €

inkl. 19% MwSt

7,99 € 9,99 €

inkl. 19% MwSt

6,99 €

inkl. 19% MwSt

5,99 €

inkl. 19% MwSt
Bewertung
HerstellerSatinNaturalNaissanceNaissanceMeaVita
Bio-Qualität ?
Kaltgepresst ?
Menge200ml100ml100ml100ml
Besonderheiten
bessere Wirkung durch mehr Wirkstoffe
nussig, natürlicher Geruch
Violettglas für extra Lichtschutz
inkl. Pumpspender für komfortables Auftragen
100% natürlich; Bio zertifiziert
reich an essentiellen Fettsäuren
angenehmer Geruch
verwendbar als Emulgator
angenehmer Geruch
kann auch als Emulgator verwendet werden
beim Vermischen mit einer Creme auf Zinkbasis
Premium Qualität
angenehmer Geruch
reich an essentiellen Fettsäuren
auch als Vorratsgröße erhältlich
Preis

18,98 € 29,99 €

inkl. 19% MwSt

7,99 € 9,99 €

inkl. 19% MwSt

6,99 €

inkl. 19% MwSt

5,99 €

inkl. 19% MwSt
Preis prüfen auf *Preis prüfen auf *Preis prüfen auf *Preis prüfen auf *

Rizinusöl Haut: Anwendung und Wirkung

Rizinusöl für die Haut lässt sich vielseitig bei verschiedenen Hautproblemen anwenden. Jedoch sollte jedes Hautleiden unterschiedlich mit Rizinusöl behandelt werden. Im Folgenden stelle ich Ihnen die möglichen Behandlungen vor, und wie diese bei richtiger Anwendung wirken.

Rizinusöl gegen Pickel

Rizinusöl gegen Pickel und Narben

Rizinusöl gegen Pickel

Rizinusöl ist ein wahres Wunderöl in der Behandlung von Hauterkrankungen, wie Pickel, Akne, Hautrötungen und Neurodermitis. Das Öl wirkt lindernd und heilend bei verschiedenen Hautleiden. Auch dunkle Pickelmale können sich zurückbilden. Da es die antiseptisch wirkende Ricinolsäure enthält, ist es keimtötend und entzündungshemmend.

Seit Jahren wird Rizinusöl schon erfolgreich in verschiedenen Anti-Pickel-Mittel verwendet. Jedoch sind herkömmliche Kosmetikprodukte nicht so effektiv wie reines natürliches Rizinusöl.

 

Verwendung von Rizinusöl bei Pickel

Beachten Sie, dass Sie Rizinusöl nicht großflächig pur anwenden sollten, da es ansonsten die Haut zu stark austrocknen kann. Bei fettiger Haut und zu Mitesser und Pickeln neigender Haut, sollte man Rizinusöl mit anderen Ölen, wie zum Beispiel Mandelöl oder Jojobaöl, mischen.

  1. Vor der Anwendung sollten Sie Ihr Gesicht gründlich reinigen und trocknen.
  2. Für die Ölmischung geben Sie 1 TL Rizinusöl und 2 TL Mandelöl oder Jojobaöl in einem sauberen Behälter und vermischen diese beiden Öle miteinander. Das Mischverhältnis der Öle sollte etwa 1:2 ergeben.
  3. Massieren Sie diese Ölmischung für etwa 5 Minuten auf die betroffenen Hautpartien ein.
  4. Anschließend lassen Sie das Öl noch 15 Minuten einwirken.
  5. Nach der Einwirkzeit wird das Ganze mit warmen Wasser abgewaschen und mit einem sauberen Handtuch getrocknet.

Sollten Sie sehr problematische Hautstellen haben, können Sie auch Rizinusöl unverdünnt verwenden. Hierfür etwas Rizinusöl auf ein Wattebausch oder Ohrstäbchen geben und auf die Problemstellen betupfen und einwirken lassen.

Die Pickel gehen bei regelmäßiger Anwendung deutlich zurück und es entstehen keine neuen Pickel mehr. Die Poren werden verfeinert, und damit auch Mitesser gemindert.


Rizinusöl gegen Falten und Narben

rizinusöl gegen falten

Rizinusöl gegen Falten

Mit Rizinusöl können Sie auch kleine Falten um Augen, Nase, Stirn und Mund angehen. Das Öl spendet viel Feuchtigkeit und regt die Produktion des hauteigenen Kollagens an. Daher kann Rizinusöl bestehende Falten gezielt reduzieren. Es eignet sich als ein natürliches Anti-Aging-Mittel für jeden Alter.
Durch die steigernde Durchblutung wird zudem die Haut besser mit Nährstoffen versorgt, was eine schnellere Alterung verhindern kann.
Bei regelmäßiger Behandlung wird Ihre Gesichtshaut viel weicher und straffer. Sie erlangen ein jugendlicheres Aussehen.

Auch zur Behandlung von Narben eignet sich dieses Öl sehr gut. Rizinusöl besitzt nämlich die Eigenschaft tief in die Hautschichten einzudringen, und kann so seine Wirkung voll entfalten. Die Haut wird dank der wertvollen Inhaltsstoffe weicher und elastischer.

 

Verwendung von Rizinusöl bei Falten
  1. Zuerst sollten Sie Ihr Gesicht gründlich reinigen und gut abtrocken.
  2. Geben Sie einige Tropfen Rizinusöl auf die Fingerspitzen und massieren das Öl gut in die Falten ein.
    Die Massage fördert zudem die Durchblutung und aktiviert die Zellen.
  3. Nach erfolgten Auftragen lassen Sie das Öl am besten über Nacht einwirken. Das Öl kann nämlich in der Nacht besonders gut einwirken und entfaltet ihre heilenden Eigenschaften.
  4. Am nächsten Morgen waschen Sie Ihr Gesicht gründlich mit klaren Wasser ab und trocknen es ab.

Wiederholen Sie diesen Vorgang über einen längeren Zeitraum 1 Mal täglich vor dem Schlafen gehen. Durch die regelmäßige Anwendung mit Rizinusöl können Gesichtsfalten deutlich verschwinden.
Auch Falten an den Händen können durch abendliches Einreiben von Rizinusöl behandelt werden.


Rizinusöl gegen Augenringe

Rizinusöl gegen Augenringe

Rizinusöl gegen Augenringe

Dunkle Augenränder oder Augenringe kennt wahrscheinlich jeder von uns.

Augenringe gelten als ein Zeichen für Mangel an Gesundheit und Vitalität. Zu den häufigsten Ursachen gehört auch Schlafmangel. Die dunklen Flecken unter dem Unterlid machen uns älter als wir in Wirklichkeit sind.

Die Behandlung mit Rizinusöl lässt Augenringe verschwinden, und das ganz ohne teure Kosmetika.

 

Verwendung von Rizinusöl bei Augenringe
  1. Vor der Behandlung sollten Sie Ihr Gesicht, besonders um die Augenpartie, gründlich reinigen.
  2. Geben Sie ein paar Tropfen Rizinusöl auf dem Ringfinger. Mit dem Ringfinger üben Sie nämlich weniger Handkraft aus. Dadurch verhindern Sie, dass die dünne Haut in der Augenpartie beim Berühren weniger beansprucht wird.
  3. Verteilen Sie das Öl mit sanften Berührungen auf die Augenringe. Achten Sie darauf, dass das Öl nicht in die Augen gelangt.
  4. Lassen Sie das Öl bestenfalls über Nacht einwirken.
  5. Am nächsten Morgen entfernen Sie das Öl mit klarem Wasser und gegenfalls mit einem Kosmetiktuch.

Wiederholen Sie diesen Vorgang jeden Abend, vor dem Schlafen gehen. Sie werden nach nur wenigen Behandlungen schon sehen, dass die dunklen Augenringe nach und nach immer mehr verblassen. Rizinusöl hat nämlich einen aufhellenden Effekt.


Rizinusöl gegen Pigmentflecken und Altersflecken

Rizinusöl gegen Altersflecken

Rizinusöl gegen Altersflecken und Pigmentflecken

Im Laufe der Zeit können vermehrt Pigmentflecken und Altersflecken entstehen. Häufig werden sie durch übermäßige Sonneneinstrahlung oder intensive Nutzung von bestimmten Kosmetikprodukten verursacht.

Diese Hautflecken sind zwar meist ungefährlich, haben jedoch vor allem im Gesicht und Hände nicht immer einen ästhetischen Anblick.

Mithilfe von Rizinusöl können Alters- und Pigmentflecken gemindert und bei regelmäßiger Behandlung eventuell auch entfernt werden.

 

Verwendung von Rizinusöl bei Hautflecken
  1. Möchten Sie Alters- oder Pigmentflecken im Gesichtsbereich behandeln, sollten Sie Ihr Gesicht vorher gründlich reinigen.
    Bei Behandlung von Hautflecken auf den Händen empfiehlt es sich ebenfalls, die Hände vorher mit Seife zu waschen.
  2. Geben Sie etwas Rizinusöl auf Ihre Finger.
  3. Nun massieren Sie das Öl auf die betroffenen Hautstellen intensiv ein.
  4. Lassen Sie das Öl für ca. 10 Minuten einziehen.
  5. Anschließend können Sie Ihre übliche Hautpflege auftragen.

Führen Sie diese Behandlung 2 Mal täglich, am besten morgens und abends, durch. Ein bisschen Geduld ist erforderlich. Bei regelmäßiger Anwendung können Sie nach einigen Wochen feststellen, dass die Altersflecken verblasst sind bzw. keine neuen auftreten. Nach einigen Monaten Behandlung können die lästigen Hautflecken sogar komplett verschwinden.


Rizinusöl gegen Hornhaut

Rizinusöl Hornhaut

Hornhaut entsteht häufig an den Händen oder den Füßen. Vor allem an den Füßen bilden sich durch das Tragen von falschem Schuhwerk sowie durch langes Stehen oder Gehen häufig unschöne Hornhautschwielen. Besonders häufig treten diese im Bereich des Ballens oder der Ferse auf.

Rizinusöl ist auch in der Lage bei hartnäckiger Hornhaut Abhilfe zu schaffen. Mit Rizinusöl kann die Hornhaut aufgeweicht werden.

Verwendung von Rizinusöl bei Hornhaut
  1. Waschen Sie vor der Anwendung Ihre Füße.
  2. Tragen Sie das Rizinusöl direkt auf die betroffenen Stellen auf und massieren es gründlich ein.
  3. Mit einem Verband schützen und eine Socke überziehen, damit dieser nicht verrutscht.
  4. Lassen Sie das Öl am besten über die ganze Nacht einwirken.
  5. Am nächsten Tag können Sie die betroffenen Stellen mit einem Bimsstein behandeln.

Sie sollten diesen Vorgang regelmäßig, jeden Abend vor dem Schlafen gehen, wiederholen. Nach nur wenigen Anwendungen wird die Hornhaut viel weicher. Die Hornhautentfernung gelingt deutlich besser, da das Rizinusöl die Hornhautschicht sehr gut aufweicht.

Fazit

Testsieger
SatinNatural Bio Rizinusöl 200ml

18,98 € 29,99 €

inkl. 19% MwSt
Preis prüfen auf *
Sparen Sie sich teure Gesichtscremes, die mit chemischen Inhaltsstoffe zugesetzt sind. Rizinusöl ist deutlich günstiger und ergibieger, um effektiv und auf natürlicher Weise Ihre Hautprobleme zu behandeln.

Erfahrungsgemäß bin ich und viele anderen Anwenderinnen von der Wirksamkeit dieses Wunderöls total überzeugt. Wenn Sie mit Rizinusöl Haut gesund und schön pflegen möchten, kann ich dieses Öl wirklich nur jedem empfehlen.

Viel Spaß und Erfolg beim Ausprobieren!


Übrigens:

Rizinusöl ist ein Allround-Talent und vielseitig einsetzbar. Es eignet sich nicht nur hervorragend für die Pflege der Haut, sondern auch für folgende äußerliche Anwendungsbereiche:

längere und dichtere Wimpern Rizinusöl für Wimpern
vollere und dichtere Augenbrauen Rizinusöl für Augenbrauen
weichere und vollere Haare Rizinusöl für Haare